Unse­re Gründungserklärung

Gründungserklärung

Über die Hochschul­allianz für den Mittelstand

Eine zukunfts­fä­hi­ge, nach­hal­ti­ge Wirt­schafts- und Wis­sen­schafts­po­li­tik braucht enga­gier­te Akteur*innen, die pro­ak­tiv den­ken und han­deln. Die „Hochschul­allianz für den Mit­tel­stand“ ver­steht sich als ein Netz­werk zwi­schen Wirt­schaft und Wis­sen­schaft, das die­se Ver­ant­wor­tung über­nimmt. Sie hat sich ihren Namen bewusst gege­ben und möch­te sich mit die­sem Doku­ment ein­mal mehr zu dem dar­in anklin­gen­den Anspruch beken­nen: jede Hoch­schu­le unse­rer Alli­anz fühlt sich dem Mit­tel­stand in ihrer jewei­li­gen Regi­on beson­ders verpflichtet.

Mit unse­rer Mit­tel­stand­sagen­da wol­len wir zei­gen, wie die­se Selbst­ver­pflich­tung kon­kret zu ver­ste­hen ist, und gleich­zei­tig auf die Poten­zia­le hin­wei­sen, die in der inten­si­ven Ver­net­zung zwi­schen anwen­dungs­ori­en­tier­ten Hoch­schu­len und regio­na­ler Wirt­schaft liegen.