Hochschulallianz für den Mittelstand - Ein starkes Bündnis für mehr Transfer und Innovation.


Impressionen von der 4. Berliner Transferkonferenz am 29. Januar 2020 in der Landesvertretung Brandenburgs beim Bund

Einladung zur 5. Berliner Transferkonferenz

Als Hochschulallianz für den Mittelstand diskutieren wir am Montag, den 19. April 2021 mit Wissenschaft, Wirtschaft und Politik über das Thema "Gesellschaftliche und soziale Verantwortung in den Regionen wahrnehmen". Von 15.30 Uhr bis 20.15 Uhr erwartet die Teilnehmenden in den Hauptsessions Interviews, Diskussionen und Best Practices. Registierungen zur kostenlosen 5. Berliner Transferkonferenz sind ab sofort möglich über den Link:
https://www.eventbrite.de/e/5-berliner-transferkonferenz-registrierung-142386093639

 

Vorläufige Programmübersicht:

15:30 Uhr Registrierung

16:00 Uhr Begrüßung und Opening Session: Treiber/Motoren für die Regionalentwicklung

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff, Vorsitzender der Hochschulallianz für den Mittelstand

  • Ulrich Schüller, Leiter der Abteilung Hochschul- und Wissenschaftssystem beim Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Prof. Dr. Armin Willingmann, Wissenschaftsminister Sachsen-Anhalt
  • Klaus Olbricht, Präsident der IHK Magdeburg und Geschäftsführer der Elektromotoren und Gerätebau Barleben GmbH

16:45 Uhr Pause (Möglichkeit zur Vernetzung und weitere Informationen)

17:00 Uhr Session 1 „Mehr als Technik und Wirtschaft – Gesundheit und Soziales an HAWs“

Moderation: Prof. Dr. Anne Lequy, Rektorin der Hochschule Magdeburg-Stendal

  • Prof. Dr. Uta Gaidys, Mitglied des Wissenschaftsrates, HAW Hamburg (angefragt)
  • Prof. Dr. Susanne Borkowski, Professorin für Kindliche Entwicklung und Gesundheit an der Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Best Practice Bericht eines mittelständischen Unternehmens aus Magdeburg

17:45 Uhr Pause (Möglichkeit zur Vernetzung und weitere Informationen)

18:15 Uhr Session 2 „Regionale Innovationszentren – HAW und Mittelstand“

Moderation: Prof. Dr. Susanne Weissman, Präsidentin der Hochschule Mainz

  • Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Prof. Dr. Michael Maskos, Vorsitzender der Mainzer Wissenschaftsallianz und Institutsleiter des Fraunhofer-Institut für Mikrotechnik und Mikrosysteme IMM
  • Matthias Memmesheimer, Geschäftsführer sapite GmbH

19:00 Uhr Pause (Möglichkeit zur Vernetzung und weitere Informationen)

19:15 Uhr Session 3 „Transfer und Soziale Innovationen“

Moderation: Dr. Muriel Helbig, Präsidentin der Technischen Hochschule Lübeck

  • Dr. Volker Meyer-Guckel, stellvertretender Generalsekretär des Stifterverband
  • Anna Christmann, Sprecherin für Innovations- und Technologiepolitik Bündnis 90/Die Grünen (angefragt)
  • Thomas Sattelberger, Beiratsvorsitzenden der Hochschulallianz für den Mittelstand

20:00 Uhr Schlussbemerkungen des Vorsitzenden der Hochschulallianz für den Mittelstand Prof. Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff sowie der weiteren Möglichkeit zur Vernetzung

Unsere Beiträge zu aktuellen Themen

"Zu stark für die Nische" - Gastbeitrag von Muriel Helbig in Süddeutsche.de

Muriel Helbig ist Präsidentin der Technischen Hochschule Lübeck und Vorstandsmitglied der Hochschulallianz für den Mittelstand. Lesen Sie hier ihren Beitrag in Süddeutsche.de vom 10. Juni 2019 anlässlich der Feier "50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften".


Unser Netzwerk

12 Mitgliedshochschulen an

27 regionalen Standorten in

9 Bundesländern